Alles über ESTA USA

Reisen erfordert auf den ersten Blick eine endlose Reihe von Schritten. Wenn das Gastland über eines der ausgeklügeltsten Systeme der inneren Sicherheit verfügt, sind diese Schritte nicht weniger mühsam. Um denjenigen, die ihr Land betreten wollen, die Einreise zu erleichtern, haben die USA als Ersatz für das Visum das ESTA USA eingeführt, das jedoch mit großer Sorgfalt eingeführt wurde. Es handelt sich dabei um ein elektronisches Reisegenehmigungssystem, mit dem Staatsangehörige bestimmter visumfreier Länder in die USA einreisen können. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über das ESTA USA wissen müssen.

Was ist das ESTA USA ?

Die elektronische Reisegenehmigung ESTA wurde eingeführt, um den Strom der Reisenden an den Flughäfen und innerhalb der USA zu filtern, und soll die Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen der Terrorismusbekämpfung nach den Anschlägen vom 11. September verstärken. Mit diesem Programm ergreifen die USA vorbeugende Maßnahmen gegen alle Arten von Sicherheitsrisiken und Gesetzesverstößen. Es erleichtert die Arbeit der Einwanderungsbeamten, die gefährdete Reisende identifizieren müssen.

 Außerdem ist sie eine Art Nachbesserung des Visa Waiver Program (VWP), das die USA Ende der 1980er Jahre eingeführt haben, um die Einnahmen aus dem Tourismus von Bürgern aus befreundeten Ländern oder Ländern mit hoher Wertschöpfung für die USA zu maximieren. Sie folgt letztlich dem Prinzip der Gegenseitigkeit. Die meisten Länder, deren Bürger von dieser Genehmigung im Rahmen des VWP profitieren können, befinden sich in der Europäischen Union.

Was sind die wichtigsten Voraussetzungen für die Beantragung des ESTA USA ?

Nicht jeder kann sich für das ESTA-Programm bewerben. Sie müssen nämlich eine Reihe von Bedingungen erfüllen, um von diesem Programm profitieren zu können.

  • Sie müssen Staatsangehörige eines Schengen-Landes sein ;
  • Sie müssen im Besitz eines biometrischen oder elektronischen Reisepasses sein ;
  • Personen, die seit 2011 in eines der folgenden Länder gereist sind: Libyen, Iran, Irak, Somalia, Syrien, Sudan, Jemen oder Nordkorea, selbst wenn sie Staatsangehörige eines visumfreien Landes sind, sind nicht berechtigt, das Programm in Anspruch zu nehmen.

Eine der ESTA-Modalitäten betrifft den Zweck Ihrer Reise. Es wird Ihnen nur im Rahmen einer Reise gewährt :

  • Tourismus ;
  • Geschäftsreise ;
  • Transit.

Wenn Sie jedoch in die USA reisen, um dort zu arbeiten, ein Praktikum zu absolvieren, zu studieren oder an einem kulturellen Austauschprogramm teilzunehmen, müssen Sie sich mit der für Sie zuständigen US-Botschaft in Verbindung setzen, da Sie ein Touristenvisum oder ein Visum für Nicht-Einwanderer benötigen.

Wie kann ich ein ESTA USA online beantragen ?

Wenn Sie aus einem der VWP-Mitgliedsländer stammen und in die USA reisen möchten, können Sie sich online um ein ESTA bewerben. Dies ist ein sehr einfacher, schneller und kostengünstiger Vorgang, der rund um die Uhr möglich ist. Sie müssen lediglich das ESTA-Formular in nur wenigen Minuten (ca. fünf Minuten) ausfüllen; die Bearbeitungsgebühr sicher per Kreditkarte, Visa, Mastercard oder Paypal abonnieren. Die Erteilung des ESTA wird sofort per E-Mail und SMS bestätigt. Im Notfall dauert sie durchschnittlich eine Stunde. Sie müssen nicht persönlich in einem US-Konsulat vorstellig werden.

Beachten Sie, dass Sie für eine schnelle Erteilung Ihrer Reisegenehmigung sicherstellen müssen, dass Ihre Unterlagen vollständig sind. Die erforderlichen Unterlagen oder Dokumente sind :

  • Ein gültiger Reisepass, der unbedingt elektronisch oder biometrisch sein muss, da Ihnen sonst die Einreise verweigert wird ;
  • Ein Zahlungsmittel ;
  • Eine gültige E-Mail-Adresse, da Ihnen Ihr ESTA USA per E-Mail zugesandt wird.

Außerdem erhalten Sie ein Formular für persönliche Fragen (Name, Vorname, Adresse, Beruf, etc.).

Achten Sie darauf, dass Sie das Formular richtig ausfüllen, um eine Ablehnung Ihrer Esta-Reiseerlaubnis zu vermeiden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.